Mit Mut ins neue Jahr

Willkommen im Jahr 2002, willkommen im Euro-Jahr! Dieser Neujahrstag 2002 ist mehr als nur ein Jahreswechsel. Er ist der Sprung in das Wagnis der gemeinsamen Währung der europäischen Familie (Foto); ein Wagnis, nicht ohne Risiko. Diese Umstellung wird unser Leben verändern und neu gestalten wie kaum eine andere Maßnahme in dieser Generation. Dieser Sprung ins Neue, ins Ungewisse verlangt von uns allen Mut. Doch wir haben Grund zur Zuversicht. Die Euro-Einführung ist gut vorbereitet, und die Wirtschaftsprognosen sagen für dieses Jahr eine deutliche Erholung voraus. Und das Wichtigste: Die Österreicher zeigen immer dann ihre wahre Stärke, wenn sie vor einer neuen Herausforderung stehen. In diesem Sinne: Prosit Neujahr wünscht Ihnen Ihre Krone.

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Kronen Zeitung

Orginaldokument: Mit Mut ins neue Jahr