in Chronik 1991 - 1992

DER WETTERCHARAKTER

Der Monat begann mit Schneef all , sodaß die vorhandene Schneedecke auf ca .30 cm anwuchs , eine Pracht , die leider nur einen Tag anhielt , denn der Regen vom 2 .Jänner ließ sie auf 10 cm zurückschmelzen . Die Zeit bis zum 12 . war trocken , teils föhnig . Der Föhn brach am 12 . zusammen , es gab wieder 30 cm Neuschnee .

Ab dem 14 . wurde es kalt , eine prachtvolle Schneedecke und eine filmreife Winterlandschaft hielten einige Zeit , Temperaturen um – 12° herrschten bis zum Monatsende .

Aus der Weltchronik

2 . Jänner : Die Situation im Nahen Osten spitzt sich zu . Die NATO beschließt die Entsendung von 40 Kampfflugzeugen in die Türkei , um sie vor Angriffen aus dem IRAK zu schützen.

5 . Jänner : Die Situation in Albanien wird freier . Die Regierung amnestiert 393 politische Gefangene .

6 . Jänner : Der deutsche Schispringer Jens Weißflog gewinnt zum dritten Mal die Vierschanzentournee .

  1. Jänner : In Genf scheitern die letzten Verhandlungen zwischen dem Westen und der Führung des IRAK zur friedlichen Beilegung der Golfkrise um Kuwait .

11 . Jänner : Zeichen eines freien Deutschland : Thüringen beschließt , daß Erfurt die neue Landeshauptstadt wird , in Berlin konstituiert sich das erste gemeinsame Abgeordnetenhaus .

  1. Jänner In der litauischen Hauptstadt Vilnius landen sowjetische Fallschirmjäger . Die Bevölkerung gibt das Parlamentgebäude nicht frei .

17 . Jänner Nach Ablauf des 19stündigen Ultimatums zur Räumung Kuwaits greifen multinationale Streitkräfte unter der Führung der USA den IRAK an.

Damit hat nach dem Krieg IRAK- IRAN ein neuer Golfkrieg begonnen .

Norwegens König Olav V. stirbt in Oslo an Herzversagen . Der König war 87 Jahre alt und hatte 1957 den Thron bestiegen. Neues Oberhaupt wird Olavs 53jähriger Sohn Harald V.

Der Deutsche Bundestag bestätigt Helmut Kohl (CDU) als Bundeskanzler . Der 60jährige Mann aus der Pfalz tritt seine vierte Amtsperiode an. Am 18 . Jänner werden die 19 Minister des neuen Kabinetts vereidigt .

  1. Jänner Na zi gibt es immer noch : In München gründen ehemalige Mitglieder der NPD und die rechtsextreme Vereinigung Deutsche Allianz die „Vereinigte Rechte“
  2. Jänner .

Sowjetische Truppen beschießen das lettische Innenministerium in Riga

21 . Jänner : Der IRAK setzt Kriegsgefangene als menschliche Schutzschilde ein . Am 22 . setzt er mehr als 1000 Ölquellen in Brand oder vermint sie .

24 . Jänner Die jugoslawische Armee verstärkt ihre Truppen in der kroatischen Hauptstadt Zagreb.

  1. Jänner : In den USA wird erstmals eine Gen-Therapie zur Krebsbekämpfung eingesetzt .

12 . Jänner : Die Volksgruppen der Slowenen , Kroaten , Ungarn und Tschechen in Österreich drängen auf eigene Minderheitsrechte im Parlament . Bei Gesprächen zwischen Verkehrsminister Streicher und dem EG-Verkehrskommissar Karel Van Miert gibt es erneut Meinungsverschiedenheiten über Transit- und Abgasbestimmungen .

17 . Jänner : Das LKW-Nachfahrverbot auf der Loferer Bundesstraße führt zu einer Demonstration der Frächter aus Tirol , Salzburg und Vorarlberg .

 

Empfohlene Beiträge

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig

Orginaldokument: Der Monat Jänner 1991