Neuer Sparmarkt eröffnet am 28. August

Hackschnltzelhalzung mit Holz aus Obsteig

(pr) Am Donnerstag, 28. August, eröffnet in Obsteig am Mieminger Plateau ein neuer, architektonisch sehenswerter SPAR-Supermarkt. Auf 500 Quadratmetern werden mehr als 6.000 Artikel angeboten, 800 davon direkt aus Tirol. Beheizt wird der neue Markt über eine umweltfreundliche Hackschnitzelanlage. Ein großer Teil des Rohstoffes Holz stammt direkt aus dem Obsteiger Gemeindewald.

Der neue SPAR-Supermarkt befindet sich direkt im Dorfzentrum von Obsteig und bietet den Kunden 61 Gratis-Parkplätze. Ins Auge
sticht der Markt insbesondere auch durch seine geschwungene Dachkontur und der zeitgemäßen Stahl-Glas-Fassade. Durch großzügige Glaselemente an der Nord- und Ostfassade. ist der Markt für die Kunden sehr übersichtlich und hell. Auch von der Straße aus ist so
die Warenvielfalt sehr gut sichtbar.

Errichtet wurde der SPAR-Supermarkt in einer Bauzeit von nur vier Monaten. Für die Gesamtplanung und Bauleitung der modernen landschaftsbezogenen Architektur war die Firma AGA-Bau aus Kufstein
verantwortlich.

SPAR-Marktleiterin Alexandra Bernhard.

UMWELTFREUNDLICHE
HACKSCHNITZELANLAGE.

Beheizt wird der neue SPAR-Supermarkt über eine zentrale Hackschnitzelanlage. Eine große Menge des umweltfreundlichen und nachwachsenden Rohstoffes. Holz stammt dabei aus den Wäldern rund um Obsteig, der Rest aus Tirol. Dank dieser Anlage können im SPAR-Supermarkt Obsteig jährlich über 9.000 Liter Heizöl eingespart werden.

EINE FASZINIERENDE
WELT DER LEBENSMITTEL.

Am beeindruckendsten im neuen SPAR-Supermarkt ist die Bedienungsabteilung. In dieser bestens sortierten Feinkostabteilung stehen
den Kunden neben Dutzenden heimischen Käsesorten, auch viele internationale Spezialitäten zur Auswahl. Streng geprüftes, garantiert
österreichisches Frischfleisch mit AMAGütesiegel wird in Bedienung angeboten. Auf Service wird ganz besonders großer Wert gelegt. So haben .die Kunden des neuen SPAR-Supermarktes in Obsteig die Möglichkeit, individuell zusammengestellte Käse- und Wurstplatten zu bestellen.

„TIROLER ADLER“ VERWEIST
AUF HEIMISCHE
PRODUKTE.“

Alle rund 800 Produkte aus Tirol sind zudem mit dem bestens bekannten „Tiroler Adler“ gesondert ‚ gekennzeichnt, um den Kunden die Suche zu erleichtern. In der Backstation des SPAR-Supermarktes gibt es stündlich frisches Brot und Gebäck.

Auch am Nachmittag stehen knusprig und ofenwarme Spezialitäten zur Auswahl. Die Mitarbeiter kontrollieren bei der „2-Stunden-Kontrolle“ regelmäßig die Qualität und Frische der Ware. Obst und Gemüse wird täglich angeliefert.

17 MODERNE NEUE ARBEITSPLÄTZE.

17 moderne Arbeitsplätze konnten durch den Bau des neuen SPAR-Supermarktes geschaffen werden. Das Team um Marktleiterin Alexandra Bernhard freut sich bereits, die Kunden ab 28. August willkommen zu heißen, Damit betreibt SPAR im Bezirk Imst bereits 19 SPAR-Märkte sowie – Supermärkte. Mit dieser Vielzahl an Geschäften trägt SPAR Tirol wesentlich zur Sicherung der Nahversorgung in den Seitentälern bei.

 

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Rundschau 26.8.2003

Orginaldokument: Neuer Sparmarkt eröffnet am 28. August

Sparmarkt Leiterin Alexandra Bernhard