Plattler on the Road 2022

Eine Corona-Idee wird zum Erfolgsprojekt
3. Auflage von „Plattler on the Road“ vom Obsteiger Trachtenverein fand wieder großen Zuspruch

1 Traktor, 1 Tanzbodenanhänger und 25 motivierte Plattler und Tänzerinnen des Trachtenvereines Obsteig – so startete der Trachtenverein Obsteig bereits das 3. Jahr in Folge einen intensiven Tanznachmittag mit „Plattler on the Road“.


Die Idee entstand während den Ausgehbeschränkungen im Coronajahr 2020. Der Trachtenverein Obsteig wollte auf das Tanzen und Platteln mit und für die Obsteiger Bevölkerung nicht verzichten und so zog der Verein erstmals im Sommer 2020 durch das Dorf.

Nach 5 Stationen fand dann das finale Ende gegen 19.00 Uhr vor dem Gasthof Partner statt, wo dann die Oberschenkel und Ziehharmonikafinger schon etwas wund waren. Die Stimmung bei den zahlreichen Zuschauern und Plattlern war aber ungebrochen.


Über das Dorf hinaus wurde die Aktion „Plattler on the Road“ bekannt und so waren auch die befreundete Schuhplattlergruppe aus Wiesen in Südtirol sowie der Trachtenverein Mieming mit dabei und unterstützen tatkräftig die Obsteiger Trachtler.


Obmann Witsch Simon: „Die Mitglieder des Trachtenvereines bedanken sich bei der gesamten Obsteiger Bevölkerung und den vielen Gästen aus Nah und Fern. Besonders bei unseren Südtiroler und Mieminger Freunden. So macht Verein sein Spaß und motiviert vor allem unsere rund 20 Jungtrachtler zum Weitermachen und Dabeisein. 2023 kommen wir sicher wieder!“

 

Text: Trachtlerobmann Simon Witsch
Fotos: Rundschau/Grüneis, Manfred und Chronik-Johannes M. Faimann

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Chronik Obsteig