Zisterzienser haben gewählt

Der neuer Abt Im Stift Stams heißt Pater Mag. German Erd

Pater Mag. German Erd wurde am Mittwoch, dem 15. Oktober von den Zisterziensern in Stams zum Nachfolger des aus Altersgründen scheidenden Abt Josef Maria Köll gewählt.

Der am 9. Mai 1948 geborene Geistliche aus Vils bei Reutte / Außerfem trat bereits 1968 in den Orden ein, legte 1973. die endgültige Profess ab und wurde 1974 zum Priester geweiht. Er widmete sich nach dem Studium , der Theologie in Innsbruck bereits in den Siebzigern der  Erziehertätigkeit und späteren Leitung des Stiftsinternats in Stams und unterrichtete am Stiftsgymnasium Meinhardinum anfangs Religion.
Später studierte er auch  Englisch, verbrachte ein Jahr in Oxford (GB) und unterrichtete fortan auch Englisch, bis er mit Beginn des Schuljahrs 2002/2003 von Pater Augustin Neumüller die Position des Direktors des Gymnasiums übernahm.

Im Gegenzug tauschten die beiden auch die Verantwortung für die Pfarre Obsteig, deren Pfarrer der nunmehrige Abt seit 13. September 1986 war. Pater German- steht für Entwicklung und nachhaltige Zukunftsprojekte, wurde doch in seiner Verantwortung das Internat erweitert und verändert und auch das Meinhardinum kann in der kurzen Zeit unter seiner Leitung bereits auf viel beachtete Erfolge verweisen. Die Orientierung der Schule an den Schwerpunkten Sprachen und Informationstechnologie zeigt die Bedeutung, die Pater German der Kommunikation beimisst. Dies zeigt sich auch in seiner Weltoffenheit, seiner ausgeprägten Kontaktfähigkeit und seiner Vorliebe für
stilvollen Rahmen, was wohl auch dazu beigetragen haben dürfte dass ihm seine Mitbrüder als Integrationsfigur mit der·
Würde des Abtes betrauten. Die offizielle Amtseinführung durch Erzbischof Dr. Alois Kothgasser erfolgt Mitte November. Bereits jetzt widmet sich das neue Oberhaupt der Zisterzienser in Stams seinen Hauptsorgen, dem Nachwuchs für den Orden und der Renovierung des Stifts.

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig, Zeitungsartikel

Orginaldokument: Zisterzienser haben gewählt