Erheblicher Windwurf in der Nähe von Burg Klamm

Ein heftiges, wenn auch kurzes Gewitter in der Nacht von 11. auf 12. August führte zu Behinderungen durch umgestürzte Bäume im Bereich des Zufahrtwegs und der Eingangsbrücke von Burg Klamm.  Die am frühen Morgen alarmierte Obsteiger Feuerwehr konnte in einem 2,5 stündigen Einsatz den Weg wieder frei räumen.

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Chronik Obsteig