Kurzinfos Juli 2003

Der Tourismusverband Mieminger Plateau & Fernpass-Seen hat ab dem 1. Juli den Musikband-Leiter Hubert Trenkwalder fix als Geschäftsführer angestellt.

Die Volksschule führte am 3. Juli das Musikstück „Der Apfelbaum“, getextet nach einer Geschichte von Mira Lobe von Carmen Marthe, Musik von Stefan Laube, in der Sporthalle des Tyrol-Hotels auf. Es wurde ein großer Publikumserfolg .

10. Juli : Derzeit laufen Wassermessungen am Sturlbach  und  Verhandlungen  mit  etwaigen Kraftwerksbetreibern wegen eines Trinkwasserkraftwerkes in der Nähe des Arzkasten.

12. Juli : Das Lebensmittelgeschäft in Obsteig (Oberstraß) wird endgültig geschlossen. Betreiber war für wenige Jahre der Mieminger Unternehmer Stefan Plattner mit einer monatlichen Unterstützung der Gemeinde. Er konnte aber nie garantieren, wie lange er das Geschäft offenhalten würde. Da nun in der Unterstraß der neue SPAR-Markt gebaut  wird, schließt er endgültig zu. Die Obsteiger müssen jetzt für wenige Wochen in Mieming einkaufen.

Am 21. Juli verursachten gewaltige Gewitter  mit  starkem  Wolkenbruch  in  ganz  Tirol  große Verwüstungen . Der Sturm erreichte in unserem Bundesland eine Stärke von 150 kmh.

24. Juli: Der alte Schlepplift am Grünberg wird heute nach einer Betriebsdauer von 33 Jahren endgültig abgebaut. Er wird nach Litauen verkauft. Noch im Herbst soll ein neuer Lift von der Firma Doppelmayr (Vorarlberg) aufgebaut werden. Im Bereich der Talstation des Sesselliftes solle in Förderband für kleinste Schifahrer entstehen. Der dazu nötige Platz im Buchteltwald wird heuer im Sommer ausgeholzt.

Bei der Gemeinderatssitzung am 14.7. wurde die Anschaffung für diverse Spielgeräte am Hartplatz unterhalb des Fußballplatzes um insgesamt 7000.- beschlossen.

Betriebsschluss bei Plattner,

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig

Orginaldokument: Kurzinfos Juli 2003