in Chronik 2002 - 2003

Bei der Gemeinderatssitzung am 18.04.2002 wurden nachstehende Tagesordnungspunkte behandelt und folgende Beschlüsse gefasst:

Bgm. Schaber stellt den Antrag die Tagesordnungspunkte 2, 3 und 4 durch nachfolgende Tagesordnungspunkte 2a, 2b, 3a, 3b, 4, 5 und 6 zu ersetzen.

„Punkt 2a: Behebung des in der Gemeinderatssitzung vom 29.03.2001 unter Punkt 2 gefassten Umwidmungsbeschlusses“

„Punkt 2b: Beschlussfassung der Auflage der Umwidmung eines Teiles der Grundstücke 5663/1 und 5663/3 von Freiland bzw. Tourismusgebiet in Wohngebiet

„Punkt 3a: Behebung des in der Gemeinderatssitzung vom 29.03.2001 unter Punkt 3 gefassten Beschlusses über die Auflage und den Erlass des allgemeinen Bebauungsplanes

„Punkt 3b: Beschlussfassung Auflage allgemeiner Bebauungsplan für Teile der Grundstücke 5663/1 und 5663/3″

„Punkt 4: Beschlussfassung der Auflage der Umwidmung der Grundstücke 5663/8 und .345 von Tourismusgebiet bzw. Freiland in allgemeines Mischgebiet

Punkt 5: Beschlussfassung Auflage allgemeiner und ergänzender Bebauungsplan für das Grundstück .345″

,,Punkt 6: Anträge, Anfragen und AllfälligesDer Antrag wird einstimmig angenommen. Punkt 1: Bericht Bürgermeister;

Termine: 19.04.2002 Kehrmaschine nochmals im Einsatz

19.04.2002 Frühjahrskonzert der Musikkapelle 21.04.2002 Ideenfindungsveranstaltung

23.04.2002 Liftbesprechung zur finanziellen Situation 23.04.2002 Sozialsprengelsitzung

25.04.2002 Gemeinderatssitzung

Sonstiges: entfällt aus Zeitgründen und wird in der nächsten Gemeinderatssitzung nachgeholt

Punkt 2a: Behebung des in der Gemeinderatssitzung vom 29.03.2001 unter Punkt 2 gefassten Umwidmungsbeschlusses

Bgm. Schaber stellt den Antrag, den obangeführten Beschluss zu beheben. Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Punkt 2b: Beschlussfassung der Auflage der Umwidmung eines Teiles der Grundstücke 5663/1 und 5663/3 von Freiland bzw. Tourismusgebiet in Wohngebiet

Bgm. Schaber stellt den Antrag , die Auflage der Umwidmung von Teilen der Grundstücke 5663/1 und 5663/3 von Freiland bzw. Tourismusgebiet in Wohngebiet entsprechend dem vorliegenden Plan von DI Ofner (als Beilage A dem Protokoll angeschlossen) zu beschließen.

Punkt 3a: Behebung des in der Gemeinderatssitzung vom 29.03.2001 unter Punkt 3 gefassten Beschlusses über die Auflage und den Erlass des allgemeinen Bebauungsplanes

Bgm. Schaber stellt den Antrag, den obangeführten Beschluss zu beheben. Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Punkt 3b: Beschlussfassung Auflage allgemeiner Bebauungsplan für Teile der Grundstücke 5663/1 und 5663/3

Bgm. Schaber stellt den Antrag, die Auflage des allgemeinen Bebauungsplanes für Teile der obangeführten Grundstücke entsprechend der Plandarstellung von 01 Ofner (Nr. 213 ) zu beschließen.

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Punkt 4: Beschlussfassung der Auflage der Umwidmung der Grundstücke 5663/8 und .345 von Tourismusgebiet bzw. Freiland in allgemeines Mischgebiet

Bgm. Schaber stellt den Antrag, die Auflage der Umwidmung der Grundstücke 5663/8 und .345 von Tourismusgebiet bzw. Freiland in allgemeines Mischgebiet entsprechend dem vorliegenden Plan von DI Ofner (als Beilage A dem Protokoll angeschlossen) zu beschließen .

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Punkt 5: Beschlussfassung Auflage allgemeiner und ergänzender Bebauungsplan für das Grundstück .345

Bgm. Schaber stellt den Antrag die Auflage des allgemeinen und ergänzenden

Bebauungsplan für das Grundstück .345 entsprechend dem vorliegenden Plan von DI Ofner (Nr. 213) zu beschließen.
Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Punkt 6: Anträge, Anfragen und Allfälliges

GR Aiser Toni stellt die bereits ausgearbeiteten Linksabbieger-Spuren bei der Abzweigung zum Schilift dem Gemeinderat vor.

Sitzungsende 20.30 Uhr

Angeschlagen am : 19.04.2002
Abgenommen am : 06.05.2002

Der Bürgermeister: Mag. Gerald Schaber

Empfohlene Beiträge

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig

Orginaldokument: Kundmachung Gemeinderatssitzung 18.04.2002