Kundmachung Gemeinderatssitzung vom 26.09.2002

Bei    der    Gemeinderatssitzung   am 26.09.2002  wurden nachstehende Tagesordnungspunkte behandelt und folgende Beschlüsse gefasst:

Tagesordnung

Punkt 1:     
Bericht des Bürgermeisters;

Der Bürgermeister berichtet über nachfolgende Punkte

  • Bauvorhaben Spar;
  • Stand Baulandumlegung Rauth;
  • Bodengebundenes Notarztsystem;
  • Vertragsverhandlungen über das Sozialzentrum in Mieming;
  • Neubau der Rettung in Mötz;
  • Stand der Verhandlungen hinsichtlich des Trinkwasserkraftwerks Lehnberg.

Punkt 2:      

Bericht Überprüfungsausschuss:

Der Obmann des Überprüfungsausschusses berichtet über die durchgeführte Kontrolle am 12. August 2002.

Punkt 3:     

Beschlussfassung Vertrag mit der Firma Bauen & Wohnen über die Errichtung des Seeparkprojektes:

Der Bürgermeister verliest den Vertrag, der nach den Vorstellungen und Anregungen der Gemeinderäte ergänzt und ausgebessert wird. Der Gemeinderat stimmt dem überarbeiteten Vertrag einstimmig zu.

Anschließend liest der Bürgermeister den Abtretungsvertrag für die ins öffentliche·  Gut  zu  übernehmenden   Wegflächen  im  Projekt  Bauen  und Wohnen vor. Der Beschluss dieses Abtretungsvertrages wird in der nächsten Gemeinderatssitzung am 1. Oktober 2002 erfolgen.

Punkt 4:

Beschlussfassung Beratung und Beschlussfassung über Investitionen in den Schilift Grünberg und Alternativen;

Der Bürgermeister berichtet über die Besprechung am 17.09.2002 und verteilt das darüber erstellte Protokoll samt Ergänzung.

Der Gemeinderat beschließt einstimmig ATS 517.919,– an den Schilift zu überweisen.

Punkt 5:

Anträge, Anfragen und Allfälliges.
Unter diesem Punkt wurden keine Beschlüsse gefasst.

 

7 Zuhörer
Sitzungsende 21:45 Uhr

Angeschlagen am : 28.09.2002
Abgenommen am : 14.10.2002

Der Bürgermeister :
Mag. Gerald Schaber

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig

Orginaldokument: Kundmachung Gemeinderatssitzung vom 26.09.2002