Seniorenbund Obsteig: Weihnachtsfeier

Die Gründung des Obsteiger Seniorenbundes geht in die 1960er Jahre zurück. Aktiv daran beteiligt waren Siegfried Haller, Peter Knapp, Pepi Stricker, Ausserlechner Karl u.a.                             ·

Obleute waren von Anfang an Siegfried Haller, dann Peter Knapp, weiters Pepi Stricker und jetzt Annemarie Schaber. Der Seniorenbund ist neben dem Bauernbund, dem ÖAAB und dem Wirtschaftsbund einer der Bünde der ÖVP,  wie der Pensionistenverband ein politischer Zweig der SPÖ ist. Von politischer Ausrichtung merkt man in Obsteig nichts, nur bei Neuwahlen oder Krisen erscheint vielleicht ein Vertreter des Bezirkes oder des Landes.

Oberstes Ziel des Obsteiger Vereines ist die Geselligkeit. Spielenachmittage, Huangertstuben, Ausflüge, Grillnachmittage und gemeinsame Feiern werden veranstaltet. Auch Kranke werden besucht.

Ein fixer Termin ist die Weihnachtsfeier, die meistens in der ersten Dezemberhälfte stattfindet. Heuer wurden die Teilnehmer auf Fotos festgehalten:

 

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeine Obsteig

Orginaldokument: Seniorenbund Obsteig: Weihnachtsfeier