in Chronik 2004 - 2005

Während des Sommers wurde an der so genannten „Freiluftklasse“ südlich des Schulgebäudes gebaut. Sie soll als Unterrichts- oder Pausenraum bei schönem Wetter oder auch als Theater-  und Veranstaltungsraum dienen. Drei Sitzreihen aus Steinen wurden im Halbrund verlegt.

 

 

 

 

 

 

Der große Park um die ehemalige Ratschillervilla hinter dem Tyrolhotel wurde zu Bauplätzen parzelliert. Erste Bautätigkeiten sind zu beobachten.

 

 

 

 

 

 

Der Boden im Bereich der Friedhofserweiterung beginnt zu grünen.

 

 

 

 

 

 

Im Juni 2005 bekam der Katholische Familienverband Obsteig eine neue Führung. Frau Claudia Müller , wohnhaft im Seepark, übernahm die Stelle der Obfrau. Sie stammt aus Neustift i.St. und ist Religionslehrerin.

Der Kath. Familienverband Tirol wurde Anfang der Fünfziger-Jahre gegründet, in Obsteig gibt es ihn seit den Sechziger-Jahren. Lange Zeit leitete Peter Knapp die Ortsstelle, dann für kurze Zeit Herbert Mantl, schließlich ab 1984 Waltraud und Hubert Stecher. Im Sommer veranstaltete die neue Obfrau gemeinsam mit dem Sozialkreis ein Familienfest. Kinder-Spiele organisierte die Diözesanstelle der Katholischen Jugend.

Kinderspiele

Live Musik

 

 

 

 

 

 

 

Empfohlene Beiträge

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig

Orginaldokument: Sommer 2005