Chronologie einer Krise

Eine Frau aus Deutschland, die Ende Jänner 2020 ihren Urlaub in Kühtai (Gemeinde Silz) verbrachte, wird nach ihrer Rückkehr positiv getestet.

Am 25. Februar werden die ersten zwei Corona-Fälle in Österreich gemeldet: Eine Italienerin, die im Hotel Europa in Innsbruck arbeitet und ihr Freund. Beide werden im Krankenhaus isoliert und am 05.03.2020 als geheilt entlassen.

Quelle: Tiroler Tageszeitung, 26.02.2020

https://www.tt.com/artikel/16680035/coronavirus-hat-tirol-erreicht-erkrankte-in-klinik-isoliert-62-personen-aus-hotel-europa-getestet

Am 5. März klassifizieren isländische Behörden den Ort Ischgl als Hochrisikogebiet, nachdem mehrere isländische Touristen nach ihrer Heimkehr positiv getestet wurden.

Am 10. März treten in Tirol „Verkehrsbeschränkungen“ in Kraft. Veranstaltungen (ab 100 Personen in geschlossenen Räumen und ab 500 Personen im Freien) werden verboten.

Am 13. März werden die Gemeinden im hinteren Paznauntal und St. Anton a. A. unter Quarantäne gestellt.

Ab 16. März sind Schulen und Kindergärten geschlossen. Kinder, deren Eltern außer Haus arbeiten müssen, werden betreut.

Alle nicht für die Grundversorgung notwendigen Geschäfte sind geschlossen. Offen sind lediglich Lebensmittelgeschäfte, Apotheken und Drogerien, Tierfuttergeschäfte und Trafiken.

Bars, Restaurants und Kaffeehäuser dürfen nur bis 15:00 Uhr geöffnet haben.

Alle Skigebiete werden geschlossen.

Am 17. März wird ganz Tirol als Risikogebiet eingestuft. Zwischen 19. März und 7. April werden alle 279 Tiroler Gemeinden unter Quarantäne gestellt: Die BewohnerInnen dürfen ihre Gemeinde nur mehr für den Beruf verlassen und für wichtige Besorgungen, die nur außerhalb des Gemeindegebiets möglich waren.

Ausgangsbeschränkungen werden erweitert.

Anfang April erreicht die Epidemie in Österreich ihren Höhepunkt.

Lockerungen der Beschränkungen und Öffnungen von Betrieben und Schulen erfolgen schrittweise und verbunden mit Schutzvorkehrungen.

In Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verpflichtend, Mindestabstände müssen eingehalten werden.

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Chronik Obsteig

Orginaldokument: Chronologie einer Krise