Gemeindeinformation 2002/10

Liebe  Obsteigerinnen und Obsteiger

Am vergangenen Freitag wurde das Projekt „Wohnen am Badesee“ öffentlich vorgestellt .

Der Gemeinderat hat bezogen auf dieses Projekt einstimmig beschlossen, den Ankauf von Wohneinheiten für Einheimische finanziell zu unterstüt en: Einerseits soll der Grunderwerb für Einheimische erleichtert werden, anderer seits handelt es sich um den ortsüblichen Baukostenzuschuss.

Zu diesem Zweck wird ein Fonds mit insgesamt 218.018,50 (ATS 3 Mill.eingerichtet.

Folgende Förderungsrichtlinien gelt en:

Einheimische Käufer, die nach der derzeit geltenden Regelung Anspruch auf Baukostenzuschuss haben („Zehnjahresregel“):
Für die kleine Wohneinheit maximal€ 18.500,
für die große Wohneinheit maximal 22.000, – .

Einheimische Käufer, die zum Stichtag der Volkszählung in Obsteig ihren Hauptwohnsitz haben, aber nicht unter die ,,Zehnjahresregel“ fallen:
für die kleine Wohneinheit maximal€ 5.000,
für die große Wohneinheit maximal€ 6.000, – .

Ich meine, dass es mit diesem Projekt gelungen ist, der einheimischen Bevölkerung ein wirklich attraktives Angebot für  die  Schaffung  von Wohnraum in Obsteig vorzulegen. Darüber hinaus ist ein anderer Teil des Projektes von öffentlichem  Interesse:  die  Errichtung  einer  Hackschnitzel-Heizanlage,  die alle Wohneinheiten (und bei Bedarf auch andere umliegende Gebäude) mit Fernwärme versorgen wird.

 

Auf Grund der Rückmeldungen nach der öffentlichen Präsentation stelle ich reges Interesse der Bevölkerung an diesem Projekt fest.

Mit dem Bauträger wurde vereinbart, dass  einheimische  Käufer  bei  der Auswahl der Wohneinheiten bevorzugt werden. Der Gemeinde wurde ein Vergaberecht für 15 Wohneinheiten eingeräumt.

Interessierte, die an der öffentlichen Präsentation des Projektes nicht teilgenommen haben, bitte ich, sich im Gemeindeamt zu informieren.

Der Bürgermeister
Mag. Gerald Schaber

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig

Orginaldokument: Gemeindeinformation 2002/10