Schulbesuch unter Feunden – Volksschule Obsteig im Elisabethinium

Seit über einem Jahr pflegt die 3. Klasse der Volksschule Obsteig eine Schulpartnerschaft mit Kindern im Elisabethinum. Im Februar waren die Märchen und Buben wieder in Axams zu Gast. Dabei besuchten sie ihre Freunde von der „Kribes-Krabes-Klasse“ und gingen mit ihnen sogar gemeinsam ins Wasser.

Zum Empfang stärkten sich die Volksschüler an einer Jause, die die Gastgeber selber zubereitet hatten. Danach führte ein Mädchen die Schüler durchs Haus und zeigte ihnen, wie die Kinder im Elisabethinum woh­nen, spielen und schlafen. Anschließend ging es miteinan­der ins Schwimmbad. Die Kinder und Lehrer zeigten, wie behinder­te Kinder Schwimmen lernen und spielten dann mit den Gästen im Wasser. Die Volksschüler bedank­ten sich für den Tag mit einer Auf­führung. Jedem der Kinder wurde ein Lied gesungen und ein beson­deres Geschenk überreicht. :Zu Beginn unserer Partner­schaft waren wir schon ein biss­chen unsicher. Aber mit jeder Be­gegnungen wurden die Schüler of­fener und sicherer im Umgang mit ihren neuen Freunden“, freut sich die Obsteiger VS-Lehrerin Angelika Falkner. .Schon vor dem ersten Besuch wählten sich unsere Schüler ein bestimmtes Kind und kümmerten sich beson­der.; darum. Und diese Freund­schaft haben wir beibehalten!“ So kannten die Volksschüler auch die Vorlieben und Freuden ihrer Mitschüler und konnten gut mit
den Kindern umgehen. .Die Schüler aus Obsteig kennen unse­re Kinder von früheren Besuchen schon gut“, berichtet Martina Neuner, Lehrerin der Kribes-Kra­bes-Klasse .• Sie haben ihnen sogar Geburtstagskarten geschrie­ben und waren immer sehr ein­fühlsam im Umgang mit ihnen!“ lobt sie das Feingefühl der Kinder. .Wu werden sicher wieder kom­men“, meinten die Schüler zum Abschied. Und schon jetzt den­ken sie daran, ihren Freudem ei­nen netten Empfang in Obsteig vorzubereiten.

Juliette, Julia und Teresa kennen Katharina und wissen, dass sie Bären liebt. Nach einem Krankenhausaulhalt überreichen sie Ihr einen TeddyBären.

Juliette, Julia und Teresa kennen Katharina und wissen, dass sie Bären
liebt. Nach einem Krankenhausaulhalt überreichen sie Ihr einen TeddyBären.

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Zeitung

Orginaldokument: Schulbesuch unter Feunden – Volksschule Obsteig im Elisabethinium