Vier junge Apfelbäume

Schülerlnnen VS-Obsteig führen Apfelprojekt weiter

(pld) Bereits im letzten Jahr begannen die Schülerinnen und Lehrerinnen der VS-Obsteig mit der Erarbeitung und Umset­zung eines Schulprojekts rund um den Apfel. Dieses wurde nun mit dem Setzen von Bäumen fortgesetzt.

Kaum in der Schule angekom­men, zogen um acht Uhr früh am Donnerstag die Kinder und ihre Lehrerlnnen los, um in die bereits zuvor von den „Viertelern“ vorbe­reiteten Pflanzlöcher junge Apfel­bäume zu setzen. Den Platz stell­ten die Landwirte Anton Riser und Josef Stricker bereit. Als fach­kundige Unterstützung stand Jo­sef Sailer den Kindern zur Seite.

Jede Klasse wird fortan das Gedei­hen ihres Baumes begleiten. Als außeres Zeichen erhielten die jun­gen Setzlinge eigene Schilder, aus denen die Patinnen hervorgehen. Das Apfel-Projekt gehört zu ei­ner Reihe von Aktivitäten im Be­reich der Naturerfahrung im Unterricht an der VS Obsteig. Als weitere Maßnahmen sind unter anderem ein „Insektenhotel“ und ein Schulgarten hinter dem Schul­haus geplant. Auch im Rahmen von Lehrausgängen etc. beschäftigt sich der Obsteiger Nachwuchs mit der Natur. Direktorin Angeli­ka Falkner und ihr Team ziehen hier an einem Strang. ,,Nur wer die Natur kennt, kann sie verste­hen und lieben“, meinen die Pädagoginnen, ,,je früher die Kin­der mit den Vorgängen vertraut gemacht werden, um so nachhal­tiger die Wirkung. Besonders im ländlichen Raum gehört das Na­turverständnis und der richtige Umgang mit der Umwelt zu den Kernelementen in der Erhaltung des Lebensraumes.“

Bei der Umsetzung ihrer Ziele sind die Initiatoren auf Unterstüt­zung angewiesen. Neben der ak­tuell bewiesenen Bereitschaft in der Bevölkerung, Projekte aktiv zu unterstützen, hofft man auf Zeichen seitens der Gemeinde. So fehlen beispielsweise noch die Voraussetzungen für die Projekt­fortführung am Haus selbst. Das vorhandene Gelände muss vor ei­ner weiteren Nutzung aufbereitet werden. Es besteht die Hoffnung, dass diese Arbeiten noch vor dem Sommer ausgeführt werden.

Stolz präsentiert die erste Klasse ihren mit Josef Sailer gepflanzten
Baum.

Leave a Comment

Suchbegriff eingeben und Enter drücken um Suche zu starten.

Quelle: Gemeinde Obsteig, Zeitungsartikel

Orginaldokument: Vier junge Apfelbäume